Symposium "Perspektiven der Verteidigungswirtschaft 2022" der DWT am 7. März 2022

Symposium "Perspektiven der Verteidigungswirtschaft 2022" der DWT am 7. März 2022

Impulse für die Verteidigungspolitik 2022 - Symposium am 07. März 2022

Die DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR WEHRTECHNIK e.V. führt am 07. März 2022 das Symposium "Perspektiven der Verteidigungswirtschaft 2022" durch. Offline. 

Das Symposium Perspektiven der Verteidigungswirtschaft ist seit mehr als 10 Jahren die Auftaktveranstaltung von DWT und SGW für das jeweilige Veranstaltungsjahr. In dieser Funktion hat es sich außerordentlich bewährt. Äußerungen des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) und der hohen Vertreter der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie zu Jahresbeginn geben immer wieder wichtige Anhaltspunkte für die Weiterentwicklung der Verteidigungspolitik, vor allem aber für die Ausrüstung der Bundeswehr in diesem Jahr. Dies gilt insbesondere für das Symposium 2022, das nun einige Monate nach der Regierungsbildung durch die Ampel-Koalition stattfindet. Das Symposium 2022 bietet Gelegenheit, sich aus erster Hand über die Wehrpolitik und das weitere Vorgehen der Bundeswehr seitens der neuen Leitung des BMVg zu informieren. Der Koalitionsvertrag weist in seiner Aussage ein hohes Maß an grundsätzlicher Kontinuität auf, lässt aber natürlich Spielraum für Veränderungen.

Die Ankündigung von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht, alle Auslandseinsätze zu überprüfen, zeigt, dass nicht alles beim Alten bleiben wird. Die Planung für das eintägige Symposium 2022 schreitet gut voran, wie das Programm aufzeigt. Es ist aber noch nicht abgeschlossen, da noch einige Anfragen offen sind - das liegt vor allem an der Weihnachtspause. Das Programm wird ständig über die Homepage aktualisiert.

Jetzt anmelden!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.