Korvette "Köln" des II. Los K 130 in Hamburg vor der Erprobung, Fotos. D. Angres

Korvette "Köln" des II. Los K 130 in Hamburg vor der Erprobung, Fotos. D. Angres

Navigationssysteme für K 130

OSI erhält Auftrag zur Ausstattung der K-130-Korvetten der Deutschen Marine mit integrierten Navigationssystemen

OSI Maritime Systems (OSI) hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen von der ARCHE Systeme GmbH (ARCHE) ausgewählt wurde, um ein integriertes Navigationssystem (INS) für das Korvettenprogramm K-130 Batch I der Deutschen Marine zu liefern, das von ECPINS betrieben wird. Der Auftrag umfasst das INS für die Korvetten und die landgestützten Test- und Trainingsanlagen (Landanlagen). ECPINS bildet das Herzstück des von der IMO typgeprüften Integrierten Navigationssystems MSC 252(83) von OSI und wird, wie auch das F-126-Programm, vollständig mit der Edition 3 des NATO WECDIS STANAG 4564 konform sein. Es ist das führende WECDIS der NATO und der alliierten Marinen und steht für über 35 Jahre kontinuierlicher Entwicklung. Zu den Aufrüstungsmerkmalen gehören neue Navigationsradare, WECDIS, Navigationsarbeitsplätze und Schnittstellen zu vorhandenen Sensoren.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.