Herausgeber und Redaktion

Präsident

Vizeadmiral a.D.
Hans-Joachim Stricker

Vorsitzender des
Gesamtvorstandes

Flottillenadmiral
Christian Bock

Geschäftsführer

Stabskapitänleutnant a.D.
Karl-Hubert Brüdegam

Chefredakteur

Kapitän zur See a.D.
Holger Schlüter

Chef vom Dienst

Fregattenkapitän d.R.
Marcus Bredick

Redakteur DMKN

Fregattenkapitän a.D.
Ottmar Becher

Über uns

MarineForum Online ist die deutschsprachige Plattform für maritime Nachrichten aus den Bereichen Sicherheitspolitik, Technik und Streitkräfte. Auf dieser Website ergänzen und vertiefen wir die in der zehnmal jährlich erscheinenden Fachzeitschrift MarineForum ausführlich besprochenen Themen mit tagesaktuellen Informationen. Das einmalige Zusammenspiel der beiden Publikationswege trägt mit Expertise und Diskurs zur Meinungsbildung im Politikbetrieb, in der Deutschen Marine und der maritimen Wirtschaft bei.

Dabei trifft Tradition auf Moderne. Denn mit MarineForum Online haben Sie Zugriff auf die Ressourcen des Deutschen Maritimen Kompetenz Netzes (DMKN) und des Blogs „Meerverstehen“. Beide haben in den vergangenen Jahrzehnten die maritime Berichterstattung in Deutschland wesentlich geprägt. Zusammengeführt werden diese Informationen mit aktuellen Themen aus drei Vereinen: der Marine-Offizier-Vereinigung (MOV), der Marine-Offizier-Hilfe (MOH) und des Deutschen Maritimen Instituts (DMI). Hinzu kommen Ideen und Diskussionen aus dem Naval Innovation Team (NIT), das mit seinen jungen Mitgliedern Althergebrachtes infrage stellt und Raum für Neues schafft. Auf den jeweiligen Unterseiten können Sie mehr über die Verbände und ihre Mitglieder erfahren.

Das DMI fungiert als Herausgeber für die Online- und Printausgabe. Als langjähriger Partner steht ihm dabei der renommierte Mittler-Report-Verlag zur Seite. MarineForum und MarineForum Online arbeiten überparteilich und unabhängig. Wir werden weder von Ministerien und Behörden noch von der Deutschen Marine finanziell unterstützt. Unser Ansehen rührt aus dem Zusammenschluss einer Vielzahl von ausgewiesenen Experten der maritimen und sicherheitspolitischen Gemeinschaft unseres Landes.

Mit der Einrichtung von MarineForum Online haben Herausgeber und Verlag den wesentlichen Baustein für eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft gelegt. Die etablierten Marken wurden zusammengelegt, um der maritimen Botschaft künftig noch mehr Nachdruck verleihen zu können. Hierzu werden auch die sozialen Medien verstärkt einbezogen. Mit Nachrichten, Bildern, Reportagen und Podcasts aus der militärisch-maritimen Welt wollen wir Sie stets auf dem neuesten Stand halten. Die Kombination von MarineForum und MarineForum Online lässt Sie ganz einfach #meerverstehen.

Deutsches Maritimes Institut (DMI)

1973 als Deutsches Marine Institut gegründet, vertritt das DMI seit über 40 Jahren maritime Themen in der Öffentlichkeit. Der Schwerpunkt hat sich seitdem von der Verteidigung auf See zu allgemeinen Themen der maritimen Sicherheit in Zeiten der Globalisierung verlagert.

Marine-Offizier-Vereinigung (MOV)

Die MOV ist eine Werte- und Interessengemeinschaft aller Marineoffiziere und Personen, die den Zielen der MOV verbunden sind. Die MOV wendet sich an aktive und ehemalige Marineoffiziere, Marineoffizieranwärter und an alle Personen, die sich der Deutschen Marine verbunden fühlen.

Marine-Offizier-Hilfe (MOH)

Die MOH wurde am 12. November 1918 in Wilhelmshaven gegründet. Der Zusammenschluss aktiver und ehemaliger Marineoffiziere beruhte auf der Idee kameradschaftlicher Selbsthilfe. Mitglieder können natürliche und juristische Personen werden.