! Wichtige Mitteilung zur Mitgliederversammlung!

! Wichtige Mitteilung zur Mitgliederversammlung!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

Sie werden in den Gelben Seiten der Printausgabe des MarineForums 05-2021 noch die Unterlagen zu der geplanten Mitgliederversammlung am 05. Juni 2021 finden.

Diese Präsenzveranstaltung wird auf Beschluss des Gesamtvorstandes aufgrund der Pandemielage nicht durchgeführt, sondern verschoben. Der am 04. Juni geplante Dämmerschoppen im Deutschen Marinemuseum wird ebenfalls verschoben.

Da die Handlungsfähigkeit der MOV jedoch erhalten bleiben muss, hat der Vorstand, VAdm a.D. Nolting gem. unserer Satzung beschlossen, zunächst eine Außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen und in einem Umlaufverfahren per E-Mail und per Post durchzuführen. Letzteres ist aufgrund der derzeitigen Rechtslage zur Vereinsarbeit möglich.
Sie werden aufgefordert werden in diesem Umlaufverfahren über Folgendes zu befinden und abzustimmen:
1. Finanzberichte des Vorstandes und Berichte der Rechnungsprüfer zu den Jahren 2019 und 2020.
2. Entlastung des Vorstands für die Jahre 2019 und 2020.
3. Zustimmung zum Haushaltsentwurf 2021.
4. Zustimmung zu dringend erforderlichen Satzungsänderungen.

Darüber hinaus werden Ihnen die Unterlagen zur Auflösung des Deutschen Maritimen Kompetenznetzes zur Kenntnis gegeben.

Die erforderlichen Wahlen für den Vorsitzenden, die Beisitzer, die Kassenprüfer und den Ältestenrat sollen in einer Ordentlichen Mitgliederversammlung am 09. Oktober 2021 in Wilhelmshaven/Schortens durchgeführt werden. Vorgeschaltet ist am 08. Oktober der Dämmerschoppen im Deutschen Marinemuseum. Hierzu wird form- und fristgerecht zu einem späteren Zeitpunkt eingeladen.

Wie stellt sich der Ablauf des Umlaufverfahrens dar?

  1. Sie werden mit Stichtag 10.Mai eine E-Mail bzw. einen Brief (Mitglieder ohne bekannte E-Mail-Adresse) erhalten, in der der Vorstand zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung einlädt sowie die kompletten Unterlagen enthält, der Themen, die behandelt werden.
    Diese Phase endet am 24. Mai. Sie haben in diesen 14 Tagen Gelegenheit, sich zu den Einberufungsgründen zu äußern.
  2. Ab dem 25.Mai beginnt formal die Abstimmungsphase im Umlaufverfahren mit der Rücksendung der Abstimmungsunterlagen. Wir bitten Sie, den Rückumschlag genau wie die Antwort per Mail erst am 25.Mai abzusenden. Bis zum 28.Juni müssen Ihre Unterlagen in der Geschäftsstelle eingegangen sein.

 

Worauf kommt es jetzt an?

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass möglichst viele Mitglieder ihre Stimme abgeben, da die Ergebnisse der Stimmabgabe nur dann gültig sind, wenn mindestens 50% der Mitglieder abgestimmt haben!
Wenn wir diese 50%ige Beteiligung nicht erreichen, ist das Umlaufverfahren gescheitert, damit auch die Außerordentliche Mitgliederversammlung und wir werden am 09. Oktober auch die Punkte aus dem Umlaufverfahren wieder aufgreifen und abstimmen müssen.

Ich weiß, dass Ihre Geduld bezüglich der Termine für die Mitgliederversammlungen in den zurückliegenden Monaten auf eine harte Probe gestellt wurde und immer noch wird. Ich bitte aber um Ihr Verständnis.
Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen wie z.B. eine außergewöhnliche Mitgliederversammlung.

Mit kameradschaftlichem Gruß,

Im Auftrag

Brocksieper
-Geschäftsführer-

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.