Korvetten erhalten 3D Radare von Hensoldt - Marine Forum
Korvetten erhalten 3D Radare von Hensoldt

Korvetten erhalten 3D Radare von Hensoldt

Wie das Unternehmen in Taufkirchen mitteilt, hat das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) einen Auftrag für die Modernisierung von zwei Korvetten der Klasse 130 erteilt. Die Ersatz-Lieferungen werden im Laufe dieses Jahres erfolgen. Das TRS-3D ist ein dreidimensionales Multimode-Schiffsradar zur Luft- und Seeraumüberwachung, das die Positions- und Bewegungsdaten von Zielen mit dem HENSOLDT-Identifikationssystem MSSR 2000 I korrelieren kann und so die automatische Identifizierung von Schiffen und Flugzeugen verbessert.

Das TRS-3D ist mit mehr als 60 Radaren im Einsatz weltweit marktführend. Nicht nur die Korvetten der Klasse 130, auch die National Security Cutters der US-Küstenwache, eine Reihe von Littoral Combat Ships der US-Navy sowie Schiffe der finnischen Marine und der norwegischen Küstenwache sind damit ausgerüstet.

 

Beitragsbild: Korvette der Klasse K130 mit TRS-3D-Radarantenne auf dem Hauptmast. Grafik: HENSOLDT AG

Text: Hensoldt/Schlüter

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meist gelesen

 

Anzeigen