Pukguksong-4s

Pukguksong-4s (Bild: Offz)

NORDKOREA: Militärparade in Pjöngjang

Anlässlich des 75. Jahrestages der Gründung der Nordkoreanischen Arbeiterpartei am 10. Oktober wurde auf der obligatorischen Militärparade in Pjöngjang auch die seegestütze Interkontinental-Rakete Pukguksong-4s gezeigt. Dies dürfte dann wohl die verbesserte Version des Flugkörpers sein, der vor einem Jahr testweise unter Wasser gestartet worden war aber nur eine begrenzte Reichweite haben soll. Mit dieser Bezeichnung fügt sich das Unterwasser-System ein in die Reihe der tatsächlich weitreichenden strategischen Landsysteme, die als Pukguksong-1 und -2 bekannt sind. Von einem Träger-U-Boot als Basis für diesen voluminösen Flugkörper ist bisher nur die Grafik einer verlängerten Kilo-Klasse bekannt.

14. Dez 2020

Neue maritime Strategie der USA

Neue maritime Strategie der USA

Vorweggenommenes Weihnachtsgeschenk oder letzter Versuch einer abgewählten Regierung, Pflöcke einzurammen? So oder so mutet die selbst für Eingeweihte überraschende Veröffentlichung ...

Meist gelesen

 

0 Kommentare

Anzeigen