Rettungsaktion mit Speedboot

Rettungsaktion mit Speedboot

Ungewöhnlicher SAR-Einsatz im Mittelmeer

Als Lebensretter für eine Schildkröte erwies sich die Besatzung der RFA Fort Victoria am heutigen Abend (5. Juni). In einem Bündel aus leeren Plastikflaschen und Resten eines Netzes hatte sich das Tier verfangen und war so vom Tode bedroht. Kurzerhand entschied sich der Kommandant zu einem Einsatz des Speedbootes. Die drei Sailor der Royal Navy freuten sich anschließend sichtlich über die geglückte Aktion, mit der sie einem bedrohten Tier helfen konnten.
Die Fort Victoria befindet sich derzeit als Teil der UK Carrier Strike Group im Mittelmeer. In den nächsten Monaten wird sie weiter durch den Indischen Ozean in Richtung Pazifik laufen.

Stolze Retter mit dem lebensbedrohlichen Müll

Stolze Retter mit dem lebensbedrohlichen Müll

Text: mb; Foto: Royal Navy/Crown Copyright

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.