Boeing P-8A Poseidon

Boeing P-8A Poseidon

Update für die Poseidon

Am 22. April hat Boeing vom US-Verteidigungsministerium einen Auftrag zur Modernisierung der P-8A erhalten. Der Vertrag hat einen Wert von knapp 90 Millionen Dollar und läuft bis 2024. Mit dem Geld sollen Systeme und Software des Seefernaufklärers auf einen aktuellen Stand gebracht werden.

Text: mb; Foto: Boeing

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.