HMS Defender: Kurs Ost

HMS Defender: Kurs Ost

Abstecher ins Schwarze Meer

Der britische Zerstörer Defender hat die Teilnahme an der NATO-Operation Sea Guardian beendet und zusammen mit der niederländischen Fregatte Evertsen Istanbul für einen kurzen Hafenaufenthalt angesteuert. Beide Schiffe sind Teil der UK Carrier Strike Group 21 rund um die Queen Elizabeth. Nun wird die Defender das Schwarze Meer für einen Abstecher ansteuern.
Während der vergangenen Wochen war der Zerstörer vom Typ 45 bei Sea Guardian eingebunden, um ein Lagebild im Mittelmeer zu erstellen und verdächtige Schiffe zu überprüfen, die Waffen oder andere für terroristische Organisationen bestimmte Lieferungen an Bord transportieren. „Nach mehr als zwölf Monaten Vorbereitungen und den zusätzlichen Herausforderungen der Pandemie ist es fantastisch, Teil der UK Carrier Strike Group zu sein“, sagte Commander Vincent Owen, Kommandant der Defender.

Text: mb; Foto: Royal Navy/Crown Copyright

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.