Shabab Oman II und HMS Queen Elizabeth am 31. Okt. 2021. Foto: Royal Navy

Shabab Oman II und HMS Queen Elizabeth am 31. Okt. 2021. Foto: Royal Navy

Flugzeugträger begegnet Segelschulschiff

Und hier eine kurze Nachricht zu einem schönen Foto: Die britische Royal Navy Carrier Strike Group 21 (CSG 21) ist jetzt im Nahen Osten, um Übungen mit befreundeten Golfanrainern durchzuführen. Dabei sollen die F-35 mit den Luftwaffen des Oman und den Vereinigten Arabischen  Emiraten im Persischen Golf zusammenarbeiten.

Dabei begegnete die HMS Queen Elisabeth der Shabab Oman II, dem Segelschulschiff der Marine des Oman. Der Segler gehört seit 2014 zur festen Ausbildung omanischer Kadetten, wurde in Rumänien gebaut und in den Niederlanden ausgerüstet (Damen Shipyards). Sie ist 87m lang, 11 m breit und hat eine Segelfläche von 2,700 qm. Mit 58 Besatzungsmitgliedern können 34 Kadetten ausgebildet werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.