Mexikanische Marine – Neues und Altes

CORA. Foto: Marina Nacional Mexico

Mexikanische Marine – Neues und Altes

Seit Anfang Juni hat nun auch die TABASCO, das achte, neueste und vollständig in Mexiko gefertigte OPV der 1700 Tonnen verdrängenden OAXACA-Klasse, seine rechtmäßige Besatzung und führt die Dienstflagge des mittelamerikanischen Staates. Gleichzeitig wurde allerdings die CORA außer Dienst gestellt, ein Hochsee-Schlepper amerikanischer Bauart, der mit fast 80 Jahren (34 Jahre US Navy, 44 Jahre Mexiko) und auf 10 Knoten reduzierter Höchstgeschwindigkeit in den verdienten Ruhestand entlassen wurde. Manchmal öffnet sich ein Fenster in die Vergangenheit.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.