meerverstehen jetzt auf marineforum

#meerverstehen - der Blog über maritime Themen

Wir sind #meerverstehen!

Wir sind zurück - im neuen Gewand und in neuer digitaler Nachbarschaft!

Im April 2014 haben wir in unserem ersten Beitrag geschrieben:

Meer Verstehen ist ein Blog über maritime Themen, das heißt:
Maritime Sicherheitspolitik und die Deutsche Marine sollen hier ebenso ihren Platz finden wie das Vorstellen innovativer Technologien, Erkenntnisse über das Reiseverhalten von Tunaschwärmen sowie Nachdenkliches über die Abhängigkeit unserer Gesellschaft vom Meer. Alles was schwimmt und taucht und für uns Menschen wichtig ist oder werden kann, soll von uns aufgegriffen werden!

Fast sieben Jahre und über 170 Beiträge später wollen wir an dieser Prämisse nichts ändern: #meerverstehen bleibt der Blog des Deutschen Maritimen Instituts (DMI) e.V. zu maritimen Themen und wird die deutschsprachige maritime Community mit neuem Schwung und neuen Impulsen begleiten.

Dazu finden wir uns seit Anfang Januar 2021 in einer neuen Umgebung wieder: marineforum.online ist der digitale Schulterschluss des MarineForums, des Deutschen Maritimen Kompetenz Netz (DMKN), des Blogs #meerverstehen und neu hinzugekommen des Naval Innovation Teams (NIT) - maritimes Wissen aus einer Hand! Desweiteren haben das Deutsche Maritime Institut (DMI), die Marine-Offizier-Vereinigung (MOV) sowie die Marine-Offizier-Hilfe (MOH) hier ihre gemeinsame digitale Heimat gefunden.

Mitmachen!
Seien Sie dabei: Diskutieren Sie hier mit uns, miteinander und in den sozialen Netzwerken. Teilen Sie die Beiträge und machen Sie andere Menschen aufmerksam. Wer möchte, kann der Redaktion eigene Blog-Beiträge zur Veröffentlichung vorstellen: Mit unserem neuen "Creators Dock" haben Sie die Möglichkeit eigene Beiträge unkompliziert zu erstellen! Eine genaue Anleitung dazu folgt in Kürze.

Merke: Kommentare und Beiträge werden in unserem Blog auch weiterhin kuratiert, um das gewohnt hohe Niveau der Inhalte und ihrer Diskussion zu gewährleisten. Wer unter Pseudonym schreiben oder kommentieren möchte, kann dies natürlich tun. Der Redaktion sind die Klarnamen im Hintergrund jedoch immer bekannt!

Archiv
Eine kleine Auswahl der über 170 Beiträge unseres Blogs sind mit uns hierhin umgezogen. Die übrigen Beiträge bleiben auch weiterhin unter meerverstehen.net erhalten!

Willkommen an Bord - schön, dass Sie mit dabei sind!

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.