Klein, aber fein - Zuwachs bei der WTD 71

Messponton "Schönhagen" auf dem Transit von Lemwerder nach Eckernförde. Foto: WTD 71

Klein, aber fein - Zuwachs bei der WTD 71

Aus einer Pressemitteilung von Abeking & Rasmussen:

Mit einer kleinen feierlichen Zeremonie bei der Wehrtechnischen Dienststelle der Bundeswehr (WTD) in Eckernfoerde wurde am 15 November 2021 die Baunummer 6513 der Werft Abeking & Rasmussen aus Bremen-Lemwerder auf den Namen „Schönhagen“ getauft. Der neue Messponton der WTD 71 konnte bereits ein Jahr nach Auftragserteilung komplett ausgerüstet übergeben werden. Er wird die inzwischen 51 Jahre alte Bundesmessschute (BUMS) ersetzen. Sie ist die neueste Einheit der WTD 71, die zur Durchführung wehrtechnischer Messungen eingesetzt werden kann.

Vom Sprengen, Schocken und Messen

Der 23,1 m lange und 9,3 m breite Messponton wurde mit so hoher Schockfestigkeitsklasse konstruiert und gefertigt, dass die darauf verankerten Container mit ihrer empfindlichen Messausrüstung bei Sprengversuchen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. In enger Zusammenarbeit mit der WTD 71 konnte Abeking & Rasmussen alle Anforderungen erfüllen, so dass der Dienststelle nun bei Sprengvorbereitung, als Teil des Messaufbaus bei Versuchen oder auch Taucherarbeiten eine adäquate Plattform zur Verfügung steht.

Partner der Marine

Mit diesem Auftrag, der termingetreu gebaut wurde, konnte Abeking & Rasmussen an die lange Partnerschaft mit der Bundeswehr anknüpfen. A&R hat mehr als 360 Einheiten entworfen und gebaut und war an allen Programmen der deutschen Marine im Bereich der Minenbekämpfung beteiligt.

Wissenswertes zu Abeking & Rasmussen

Abeking & Rasmussen ist eine deutsche Schiffs- und Yachtwerft mit Sitz in Lemwerder, in der Nähe von Bremen. Seit ihrer Gründung im Jahre 1907 steht A&R für Qualität und Innovation. Seither liefert die Werft an anspruchsvolle Eigner in der ganzen Welt. Schiffe bis zu einer Länge von 125m können in der modernen und kompakten Werft wetterunabhängig in beheizten Hallen gebaut werden. Im Laufe ihrer Geschichte hat A&R mehr als 6.500 Schiffe und Yachten abgeliefert.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.