JSF-short-takeoff (UK und US). Foto: Crown Copyright

JSF Short Takeoff (UK und US). Foto: Crown Copyright

Royal Navy – Carrier Strike Group 21 zu Besuch in Japan

Die britische Carrier Strike Group 21 (CSG21) der Royal Navy hat nach dem Besuch des neuen Flugzeugträgers und Flaggschiffes HMS QUEEN ELIZABETH in Yokosuka/Japan den Zenith ihrer strategisch zu bewertenden 26.000-Meilen-Reise halb um den Globus überschritten. Weil Japan zukünftig seine beiden Hubschrauberträger durch den Joint Strike Fighter F-35B (JSF, STOVL short-takeoff and vertical landing) zu Flugzeugträgern aufzuwerten beabsichtigt, hatte eine hochrangige, vom Verteidigungsminister geführte Delegation, dem Gast aus England einen durchaus interessierten Besuch abgestattet. Auf dem Weg in die Bucht von Tokyo befuhr der Verband zuvor im Rahmen einer multinationalen FONOPS (Freedom of Navigation Operation) das südchinesische Meer, konnte allerdings im südkoreanischen Hafen Busan wegen der dort geltenden Corona-Beschränkungen nicht wie vorgesehen Station machen. Nichtsdestotrotz boten Anfang September die Manöver im Seegebiet vor Korea und Japan den teilnehmenden Einheiten der eigenen Strike Group, der begleitenden niederländischen Fregatte und den verbündeten Marinen bis hin zum amphibischen Angriffsträger USS AMERICA reichlich Gelegenheit, gemeinsame Verfahren zu üben. Die Flugoperationen der an Bord mitgeführten acht F-35B Lightning II des britischen Geschwaders und der zwölf JSF der US-Marines über die Decks der beiden Großschiffe bis hin zur Unterstützung amphibischer Landungsangriffe waren dabei natürlich die Kernelemente des gut gefüllten Serial-Kataloges. Mittlerweile hat der Verband die japanischen Gewässer verlassen und hat in Guam, der südlichsten Insel der Marianen und gleichzeitig dem westlichsten Außenterritorium der Vereinigten Staaten, festgemacht, bevor der lange Weg nach Hause angetreten wird. Showing the flag 2.0!

JSF Short Takeoff (UK). Foto: Crown Copyright

JSF Short Takeoff (UK). Foto: Crown Copyright

JSF vertical landing (UK). Foto: Crown Copyright

JSF vertical landing (UK). Foto: Crown Copyright

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.