Arctic Voyager LNG Tanker, www.vesselfinder.com

Arctic Voyager LNG Tanker, www.vesselfinder.com

Nach 20-monatigem Stillstand in norwegischer LNG-Anlage trifft erster Tanker ein

Der LNG-Tanker "Arctic Voyager" ist am 9. Mai im norwegischen Hammerfest eingetroffen, bevor in der darauffolgenden Woche die Verflüssigungsanlage ihre LNG-Produktion wieder aufnehmen soll.

Europas einzige große Erdgas-Verflüssigungsanlage (LNG) auf der Insel Melkoeya vor der arktischen Stadt Hammerfest soll laut Betreiber Equinor am 17. Mai nach einem 20-monatigen Stillstand die Produktion wieder aufnehmen. Die Anlage, die 18 Millionen Kubikmeter Gas pro Tag verarbeiten kann, ist seit September 2020 außer Betrieb, nachdem ein Brand Bedenken hinsichtlich der Sicherheitsrichtlinien aufkommen ließ. In Melkoeya wird Gas aus dem 160 km (100 Meilen) entfernten Offshore-Feld Snoehvit in der Barentssee gefördert. Das Feld musste aufgrund der Schließung der Anlage geschlossen werden.

 

Quelle: Reuters

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.