USS The Sullivans mit der UK Carrier Strike Group im Sueskanal

USS The Sullivans mit der UK Carrier Strike Group im Sueskanal

US-Luftverteidigung für UK Carrier Strike Group

Während der Operationen der UK Carrier Strike Group im Mittelmeer hat der amerikanische Zerstörer The Sullivans die Funktion des Air Defense Commanders für die Gruppe übernommen. Damit haben beide Nationen die Fähigkeit zur engen Zusammenarbeit auf diesem wichtigen Gebiet unter Beweis gestellt.
Die USS The Sullivans ist derzeit Teil der Carrier Strike Group und damit eines von acht Schiffen, die mit dem britischen Flugzeugträger Queen Elizabeth eine 28-wöchige Reise um die halbe Erde bis in den Indopazifik und nach Japan durchführen. Auch eine niederländische Luftverteidigungsfregatte, die HNLMS Evertsen, hat sich der Strike Group angeschlossen. Die The Sullivans befindet sich unter der taktischen Führung des Commanders UK Carrier Strike Group, Commodore Steve Moorhouse.

Text: mb; Foto: Royal Navy/Crown Copyright

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.