Erstbesatzung der USS Oakland

Erstbesatzung der USS Oakland

US Navy erhält weiteres LCS

Seit dem 17. April verfügt die US Navy über ein weiteres Littoral Combat Ship. Die USS Oakland wurde im Beisein von Marineminister Thomas W. Harker offiziell in Dienst gestellt. Ihren Heimathafen wird das Schiff der Independence-Variante im kalifornischen San Diego finden. Die Littoral Combat Ships sind schnelle Fahrzeuge mit geringer Bewaffnung, die für den Einsatz in küstennahen Gebieten vorgesehen sind. Herausragendes Merkmal ist die Modularisierung, die ein relativ schnelles Umrüsten auf die Anforderungen spezieller Missionen erlaubt.

USS Oakland

USS Oakland

Text: mb; Fotos: US Navy

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.