MMCMMS

MMCMMS

Baut Lürssen bald für Australien?

Das Lürssen-Design der Arafura-Klasse (Offshore Combat Vessel, Projekt Sea 1180) wurde seitens der australischen Regierung Ende Januar als mögliches Muster für die neu projektierten Minenabwehr- und Vermessungsfähigkeiten MMCMMS (Maritime Mine Coutermeasures & Military Survey, Projekt Sea 1905) der Marine ausgewählt. Neben den bereits begonnenen zwölf 80-Meter-OCVs würden dann ab 2025 weitere sechs Minen- und zwei Hydrografie-Plattformen mit etwas verlängertem Rumpf, aber ganz wesentlichen Gemeinsamkeiten, eine technisch und logistisch in sich stimmige Ausstattung der australischen Marine im Bootssegment herbeiführen. Die verlängerten Einheiten sollen neben den bisherigen Rüstungskomponenten der OCVs unter der Heckplattform weitere unbemannte und autonome Unter- und Überwasser-Fähigkeitsträger mitführen können. Alle acht Einheiten sollen bei Civmec Construction and Engineering in Perth im Südwesten Australiens entstehen, wo bereits an zwei Booten der OCV-Serie gebaut wird.

Text: Axel J. Stephenson; Grafik: Lürssen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.